Bauhof Gemeinde Diersbach

Der Bauhof Diersbach ist ein aus einem Wettbewerb der Gemeinde Diersbach hervorgegangenes Projekt.
Baujahr 2010
  • Aussen_1
  • Aussen_2
Aussen_1Aussen_2

Der Bauhof Diersbach ist ein aus einem Wettbewerb der Gemeinde Diersbach hervorgegangenes Projekt.

Städtebaulich ist der längsgestreckte rechteckige Baukörper der Erschließungsstraße parallel zu Diresbach angeordnet. Aufgrund der Baukörperstellung ergibt sich gemeinsam mit der steil ansteigenden Straße Richtung Ortszentrum der eigentliche Bauhof. Das Gebäude ist als Holz-Skelettbau konzipiert, die Fassadenbekleidungen werden aus Holzpaneelen und anthrazitfarbenen Exterior-Platten gefertigt. Die Energie, die zur Beheizung und Belichtung der Sozialräume und der Werkstatt benötigt wird, wird von einer Photovoltaik-Anlage am Dach des Gebäudes abgedeckt, sodass man von einem 0-Energie-Gebäude sprechen kann.