Warum zum Architekten

Durch die Beauftragung eines Architekten wird dem Bauherrn nicht nur eine kreative, individuelle und funktional einwandfreie Entwurfsplanung geboten.

Der Architekt garantiert vor allem einen reibungslosen Projektablauf. Dies betrifft sowohl den Projektstart und die laufende Projektsteuerung, als auch die Koordinierung der ausführenden Gewerke auf der Baustelle. Der Architekt steht dem Bauherrn als Berater zur Seite und übernimmt auch dessen Vertretung gegenüber Behörden und projektbeteiligten Firmen - in gewissen Fällen sogar gegenüber der Politik.

 

In Anbetracht der Lebensdauer einer Immobilie optimiert die Beauftragung eines Architekten die Kosten eines Bauvorhabens außerordentlich. Das Honorar des Architekten amortisiert sich dabei durch die zahlreichen beschriebenen Leistungen zur Gänze und darüber hinaus. Dies wird durch effiziente Planung zur Minimierung der Errichtungs- sowie der Betriebs-, Folge- und Erhaltungskosten gewährleistet. Darüber hinaus stellt die laufende Kontrolle der Ausführungsarbeiten höchste Errichtungsqualität sicher. Nicht zuletzt deswegen erzielen sogenannte Architektenhäuser auf dem Immobilienmarkt einen wesentlich höheren Preis.