Um- und Zubau Autohaus Brunnenthal-Schärding

Um- und Zubau von Ausstellungs- und Werkstattflächen bei einem bestehenden Autohaus in Brunnenthal-Schärding.
Baubeginn: Sommer 2018
  • Autohaus Brunnenthal
  • Autohaus Brunnenthal Entwurf
  • Autohaus Brunnenthal Entwurf
  • Autohaus Brunnenthal Entwurf
Autohaus BrunnenthalAutohaus Brunnenthal EntwurfAutohaus Brunnenthal EntwurfAutohaus Brunnenthal Entwurf

Projektiert ist der Zubau eines Ausstellungsraumes und einer Direktannahme.

 

Schauraumerweiterung

Der Zubau dient der Schauraumerweiterung, der an der Westseite der bestehenden Ausstellungshalle und der Werkstätte vorgenommen wird. Dieser Zubau wird in Form einer Stahlglaskonstruktion an den Altbestand angesetzt.
Die bestehenden Glasfenster werden dazu zur Gänze abgetragen und die Außenwand mit einer Glasfassade ausgestattet. Zum Einbringen der Fahrzeuge werden drei zweiflügelige Glastore in der Fassade eingebaut. Die Abdeckung des Zubaus erfolgt mit einem foliengedichteten und bekiesten Flachdach.

 

Büro

Das im Altbestand innenliegende Büro wird um 100% vergrößert. Hier werden die Trennwände oberhalb der Brüstung ebenfalls in Glas ausgeführt.

 

Direktannahme

An der Südseite wird analog zur Baukonstruktion des Ausstellungsraumes eine Direktannahme angesetzt. Die neue Box wird an den Breitseiten mit Sektionaltoren ausgestattet und erhält ebenfalls ein Flachdach, das über die Südseite weitergeführt wird. Dieses Vordach dient dem neuen Bremsenprüfstand, der Erschließung der Werkstätte und den bestehenden Waschanlagen.